Unser Tal
Der Vinschgau ist ein historisch und geografisch einmaliges Tal. Historisches findet man in jedem Dorf, wobei das Besondere die uralten, kleinen Kirchen aus der Karolingerzeit sind. Karl der Große durchquerte bei seinen Reisen nach Rom das Vinschgau und hinterließ deutliche Spuren. Auffallend sind auch die vielen Burgen, welche sich an markanten Stellen des Tales präsentieren. Die meisten dieser Burgen haben romanischen Ursprung und wurden in der Renaissance ausgebaut. Die geografischen Besonderheiten des Vinschgau sind seine Größe (vom Reschenpass bis zur Töll, 70km lang, bis zu zwei Kilometer breit), seine hohe Bergwelt (viele Bergspitzen messen zwischen 3500 und 3900 Höhenmeter) und seine Trockenheit. Durch den Ost-West-Verlauf des Tales werden die häufigen Regenfälle an der Alpennordseite abgewehrt. Das Schönwetter gefällt uns genauso wie unseren Gästen.
Impressum